Øresundsakvariet

Foto: Leif Bording
Attraktionen
Zoos & Tierparks
Treffen Sie die Seetiere im Sund und erfahren Sie mehr über das geheimnisvolle Leben unter dem Meeresspiegel.
Addresse

Strandpromenaden 5

3000 Helsingør

Besuchen Sie das Øresund-Aquarium und erleben Sie farbenprächtige Fische, Haie, Rochen, Tintenfische, große Hummer und viele andere Meertiere.

Das Øresund-Aquarium ist ein gemütliches, kleines Salzwasseraquarium nördlich von Kronborg in Helsingør, wo Sie die Familie unter den Meeresspiegel bringen können.

Kinderfreundliche Berührungsbecken

Bringen Sie die Familie ins Aquarium am Rande vom Sund und Sehen Sie einem Dorsch in die Augen, merken Sie einen Seestern, und streicheln Sie eine Strandkrabbe – falls Sie es wagen. In den kinderfreundlichen Berührungsbecken können Sie unter anderem einen Seestern in der Hand halten. Sie könne mehrmals am Tag die Fütterung der Tiere sehen und in den Ferien an spannenden Meeresaktivitäten teilnehmen. Und es ist immer Personal anwesend, das Fragen zu den Tieren beantworten kann.

Das Øresund-Aquarium veranstaltet auch:

  • Führungen
  • Vorträge
  • Schnorcheln
  • Tümmler-Safaris
  • Geburtstagsveranstaltungen
  • und vieles mehr

2019 nach umfassender Renovierung wieder eröffnet

Das Øresund-Aquarium wurde nach einer umfassenden Renovierung im Februar 2019 wieder eröffnet. Bei der Renovierung wurde unter anderem der Fußboden erneuert, so dass er einem richtigen Meeresboden gleicht; ebenso die Decke, die einem welligen Meeresspiegel ähnelt; und es wurden neue Tintenfischbecken eingerichtet.

Das Wasserlabor am Nordhafen von Helsingør

Im Sund gibt es ein fantastisches Tier- und Pflanzenleben, und im Wasserlabor haben Sie die Möglichkeit, ein bisschen vom Sund zu sehen und merken. Hier können Sie ganz nahe an das einmalige Fisch- und Tierleben im Sund herankommen und die faszinierenden Standorte der Meertiere sehen. Treten Sie also näher und untersuchen Sie das Leben unter dem Meeresspiegel.

Tümmler-Safari auf dem Sund

Sie können eine Wal-Safari nicht nur im Ausland machen. In Helsingør können Sie mit auf den Sund kommen und den kleinsten Wal Dänemarks aus nächster Nähe erleben. In den letzten 20-30 Jahren hat sich der Bestand von Tümmlern vervielfacht, und sie gedeihen im Sund, wo es sehr viel Nahrung für die kleinen Wale gibt. Auf den Safaris des Øresund-Aquariums 2019 sahen die Gäste jedes Mal Tümmler.

Fahren Sie mit dem Øresund-Aquarium auf Tümmler-Safari und erleben Sie zusammen mit den Führern des Øresund-Aquariums den kleinen Wal aus nächster Nähe.

Private Safari auf dem Sund

Soll der nächste Familienausflug auf dem Sund stattfinden? Bringen Sie Freunde, Familie oder Kollegen mit auf Safari und erleben Sie Dänemarks kleinsten Wal, oder halten Sie Ausschau nach dem großen atlantischen Thunfisch, der nach jahrzehntelanger Abwesenheit zum Sund zurückgekehrt ist. Das Boot hat Platz für 12 Personen.

Das Aquarium ist der Beschützer vom Sund

Das Øresund-Aquarium arbeitet aktiv damit, den Sund zu beschützen und das reiche Fisch-, Tier- und Pflanzenleben des einmaligen Meergebiets zu bewahren. Unter anderem vermittelt das Øresund-Aquarium das Leben im Meer – das schafft ein Interesse, das hoffentlich zum Respekt vor der Natur führt und zum Wunsch, gut auf die Natur aufzupassen.

Darüber hinaus unterrichtet das Øresund-Aquarium auch jedes Jahr durch den Schuldienst Tausende von Kindern und Jugendlichen; das Aquarium entwickelt und beteiligt sich an Projekten zum Zweck der Naturerhaltung, ist mit Politikern und Meinungsbildern im Gespräch über das einmalige Tierleben im Sund und bemüht sich, in den Medien präsent zu sein.

Warum müssen wir das Leben im Meer beschützen?

Wussten Sie, dass wir nur 0,0001 Prozent des Meeresbodens in der Tiefsee kennen? Biologen nehmen an, dass die meisten Tierarten und Habitate der Erde sich unter dem Meeresspiegel befinden, aber man weiß nur wenig darüber. Das Meer ist geheimnisvoll, reich an Ressourcen, faszinierend, bedrohlich – und grundlegend für das Leben auf der Erde. Gleichzeitig ist das Meer eine der am meisten bedrohten Ressourcen unseres Planeten.

UNO-Ziel Nr. 14: das Leben im Meer

Das Leben in den Weltmeeren ist ernsthaft bedroht, unter anderem durch Plastikverschmutzung. Die 17 Ziele der UNO für nachhaltige Entwicklung, die uns bis 2030 eine nachhaltigere Entwicklung für Menschen und Tiere ansteuern lassen sollen, stellen unter anderem das Leben im Meer in den Brennpunkt. Der Schwerpunkt liegt in der Bewahrung und nachhaltigen Nutzung der Weltmeere.

Temperatur, Chemie, Strömung und Leben der Meere treiben die globalen Systeme, die die Erde für Menschen bewohnbar machen. Die Handhabung der Meere ist deshalb entscheidend für die ganze Menschheit, aber auch für die Hinderung der Folgen der Klimaänderungen.

Addresse

Strandpromenaden 5

3000 Helsingør

Öffnungszeiten

01 Jan 20 / 31 Dec 20

Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,

10:00 - 16:00

Samstag,Sonntag

10:00 - 17:00

Siehe Öffnungszeiten hier

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitNordsjælland