Museum für Leuchtturmgeschichte | Nakkehoved Leuchtturm

Foto: Sarah Green
Attraktionen
Museen
Besuchen Sie den Leuchtturm Nakkehoved und das Leuchtturmhistorisches Museum bei Gilleleje, und genießen Sie von der Spitze des Leuchtturms aus dem beeindruckenden Meeresblick auf Kattegat und Öresund.
Addresse

Fyrvejen 25A

3250 Gilleleje

Kontakt

E-Mail:post@museumns.dk

Telefon:+4572170240

Hoch über der blaugrünen Meeresoberfläche thront der wunderschöne weiße Nakkehoved Leuchtturm. Seit 1772 warnt sie die Schifffahrt vor den gefährlichen Gründen in Gilleleje, wo viele Schiffe auf der internationalen Segelroute durch das Kattegat sanken. Heute können Sie das Leuchtturmhistorisches Museum besuchen, das die Geschichte des dänischen Leuchtturms erzählt.

Nakkehoved hat zwei Leuchttürme

Der Nakkehoved Leuchtturm besteht aus zwei Leuchttürmen, einem östlichen und einem westlichen, die beide 1772 erbaut wurden. Auf Kullen an der gegenüberliegenden schwedischen Küste gibt es nur einen Leuchtturm. Somit könnte die internationale Schifffahrt anhand der Anzahl der Leuchttürme zwischen der dänischen und der schwedischen Küste unterscheiden.

Beide Leuchttürme werden zusammen mit der Residenz eines Leuchtturmwächters gebaut, in der der Leuchtturmwärter und seine Familie lebten. Das Haus am westlichen Leuchtturm ist heute als Museum eingerichtet. Die beiden Leuchttürme von Nakkehoved sind national und international eine Seltenheit und daher geschützt.

Museum für Leuchtturmgeschichte

1772 wurden zwei kohlenbefeuerte Leuchttürme bei Nakkehoved errichtet, um die Schifffahrt aus nördlicher Richtung vor einer Strandung an der gefährlichen Nordküste zu bewahren. Der Leuchtturm Nakkehoved Østre Fyr ist einer der wenigen noch erhaltenen kohlebefeuerten Leuchttürme der Welt.

Im Jahr 2005 wurde der westliche Leuchtturm als Museum für internationale Leuchtturmgeschichte eröffnet. Von der Spitze des Turms hat man einen herrlichen Blick auf den Öresund, das Kattegat und das Landesinnere mit Grib Wald.

Museumshop

Das Museum verfügt über einen kleinen Museumsshop, in dem Sie Souvenirs, altmodisches Spielzeug, Bücher, Postkarten und Poster finden. Es ist auch möglich, kalte und heiße Getränke zu kaufen.

Ein naturschönes Ausflugsziel

Seit den 1830er Jahren ist Nakkehoved ein beliebtes Ausflugsziel. Genießen Sie den wunderschönen Meerblick und die herrliche Küstenlandschaft, machen Sie einen Spaziergang entlang Fyrstien und gehen Sie die Treppe hinunter zum Strand und Badesteg bei Fyrkroen. Rund um den Leuchtturm stehen Tische und Bänke, sodass Sie Ihren Picknickkorb mit Meerblick genießen können. Oder besuchen Sie die gemütliche Fyrkroen für ein schönes Mahlzeit.

Praktische Information

  • Was: Museum für Leuchtturmgeschichte am Nakkehoved Leuchtturm
  • Wo: Fyrvejen 25A, 3250 Gilleleje
  • Öffnungszeiten: Aktuelle Öffnungszeiten finden Sie hier
  • Eintritt: Erwachsene DKK 40. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei. Jahreskarte für alle Ausstellungen des Museums Nordsjællands, DKK 70.
  • Führungen / Gruppen: Für Führungen und Gruppenangebote rufen Sie +45 6181 5803 an
  • Lesen Sie mehr: www.museumns.dk 
Addresse

Fyrvejen 25A

3250 Gilleleje

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitNordsjælland