Hillerød Camping

Foto: VisitNordsjælland
Unterkünfte
Campingplätze
Willkommen bei Hillerød Camping – der grünen Oase im Herzen vom Nordseeland der Könige – 2019 zum besten Campingplatz Dänemarks gewählt.
Addresse

Blytækkervej 18

3400 Hillerød

Hillerød Camping ist eine blühende Oase mit vielen Blumen und Pflanzen und mit einer ruhigen Atmosphäre

Vom Campingplatz ist die Weltattraktion Schloss Frederiksborg mit Barockgarten und Schloss-See zu Fuß erreichbar, ebenso das gemütliche Shopping- und Caféviertel von Hillerød. Es sind 15 Minuten zu Fuß zum Bahnhof von Hillerød; von dort aus haben Sie Verbindung zu allen spannenden Attraktionen Nordseelands und zur Dänischen Riviera sowie alle 10 Minuten S-Bahnverbindungen nach Kopenhagen.

Einrichtung und Ausstattung des Campingplatzes

Hillerød Camping bietet gute Verhältnisse für Campingwagen und Wohnmobile sowie einen besonderen Bereich für Zelte. Es gibt einen kleinen, freundlichen Spielplatz mit Trampolin u.a., einen großen Fernseh- und Speiseraum, eine große, gut ausgestattete Campingküche und eine Wäscherei. In Küche und Badeeinrichtungen gibt es gratis warmes Wasser. Neuerer Servicebau.

Hüttenvermietung

Es gibt insgesamt 17 Hütten in 3 verschiedenen Größen sowie Campingwagen zu vermieten. Wohnen Sie z.B. in einer unserer 35 m2 großen Komforthütten. Die Hütten befinden sich in einer ruhigen Umgebung und sind mit 2 guten Schlafräumen und Hängeböden ausgestattet. Sie bieten Platz für insgesamt 6 Personen (max. 4 Erwachsene und 2 Kinder) und sind mit Bad, WC und einer kleinen Küche ausgestattet. Rufen Sie an und erkundigen Sie sich über Preise und freie Kapazitäten. Die Komforthütten sind das ganze Jahr zu vermieten! 

Verkauf der Copenhagen Card

24-Stunden, 48-Stunden, 72-Stunden oder 120-Stunden CPH-Card sind am Campingplatz erhältlich. Lesen Sie mehr über Preise und Ausstattung auf der Homepage.

Addresse

Blytækkervej 18

3400 Hillerød

Öffnungszeiten

04 Apr 20 / 20 Sep 20

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitNordsjælland