Der NaturKulturpfad Hammermøllen - Flynderupgård

Der NaturKulturpfad Hammermøllen - Flynderupgård ist eine 15km. lange Fahrradroute von der Nordküste bis zur Südküste, der durch einige der schönsten Natur-und Kulturlandschaften in Nord-Seeland geht.

Die Route beginnt an der historischen Wassermühle Hammermøllen, im Jahre 1765 als Teil des Kronborg Gewehrfabrik gebaut. Sie passieren den Hellebæk Friedhof mit interessanten historischen Gräber, Turbinehuset mit Wasserkraftwerk und Stadtmodell von Hellebæk anno 1823 und Anes Hus, ein Landarbeiterhaus aus den 1800er Jahren.

Sie erleben auch Hellebæk Kohave mit Freilaufhaltung von Rindvieh und vielfältige Vogelwelt. In Teglstrup Hegn Wald können Sie die Landschaft, von der Eiszeit geformt, genießen. Der Weg führt neben die idyllische Gurre Kirche und noch weiter in Nyrup Hegn, wo man die Reste der Infrastruktur aus dem 1600er sehen können. In Nyrup Hegn finden Sie auch Naturcenter Nyruphus, das Erlebnisse im Freien in enger Zusammenarbeit mit der Naturverwaltung vermitteln.

Der Pfad endet an Flynderupgård Museum, wo man die Geschichte von der Landwirtschaft und der Fischerei und viele interessante Ausstellungen und Aktivitäten erleben können.

Erholen Sie die Broschüre mit detaillierte Route (Dänische Text) bei Helsingør Tourist Information oder bei der Kulturwerft, oder downloaden Sie auf dieser Seite.