Café Fräulein Jensen

Frøken (Fräulein) Jensen ist ein kleines gemütliches Café im Herzen von Frederiksværk.

Das Café ist nach Kristine Marie Jensen benannt, die als junge Frau in der Küche im alten Kobbervalseværk Skjoldborg arbeitete, 100 Meter vom Standort des Cafés entfernt. Das junge Fräulein Jensen lernte in den 1870ern in dieser Küche zu kochen. Ihre Erfahrungen wurden später in Dänemarks Kochbuch Nr. 1 bekannt, „Frøken Jensens Kogebog“. Das Essen im Café ist vom ikonischen Kochbuch inspiriert—mit Einflüssen des 21. Jahrhunderts.

Idyllische Lage

Das Café ist sehr idyllisch gelegen mit einem kleinen Innenhof, der auf den schönen Kanal blickt, welcher durch die Stadt führt. Hier können Sie gemütlich sitzen und eine gute Tasse Kaffee mit einem Stück Kuchen oder einem leckeren Sandwich genießen. Willkommen in unserem gemütlichen kleinen Café.